Latex Kleber

Latex-Kleber -Antiallergen

Latexkleber

Latex klebt man mit Latex! Aber....

Jeder der schon einmal versucht hat Latex zu kleben, hat schnell festgestellt, dass je nach Kleber sich die Klebestelle entweder wieder löst oder das sich das Latex durch Lösungsmittel auflöst. Wieder andere Kleber werden so hart, dass die Klebestelle zu Verformungen führt. Kleber die das Latex nur anlösen führen mit der Zeit vielleicht zu Verhärtungen und damit verliert das Latex seine wichtigste Eigenschaft: die Flexibilität.

Naheliegend ist da, Latex mit Latex zu kleben. Aber das hält nicht so, wie man es sich wünscht.


Die Kunst Latex zu kleben erfordert einige besondere Eigenschaften:
- der Kleber darf das Latex höchstens anlösen aber nicht auflösen
- der Kleber darf das Latex nur verbinden aber nicht verhärten
- der Kleber darf das Latex nicht porös werden lassen
- der Kleber selbst darf nicht hart werden

Es braucht also einen Kleber, der nach dem trocknen wie Latex ist. Also klebt man Latex mit Premium-Latex-Kleber. Dieser Kleber auf Latexbasis ist nach dem kleben flexibel ohne die Verbindung merklich zu beeinträchtigen.

Keine Verhärtung !
Keine Veränderung des Latex an der Klebestelle !
Kein aufgelöstes oder poröses Latex !
Die Klebestelle bleibt flexibel !


Und unser Protekt Kleber eignet sich sogar für die Haut!

1 bis 4 (von insgesamt 4)
UA-82835029-1