Latex in dickflüssiger Konsistenz

Dickflüssiges Latex

Das Creativ-Latex ist nun neben der „normalen“ Konsitenz auch in dickflüssig ind Extra-dickflüssig erhältlich.

Mit diesen Varianten lassen sich deutlich dickere Latexschichten in nur einem Arbeitsgang schaffen. Auch das Abformen wird einfacher, da die Latex-Form von Anfang an dicker und stabiler ist.

Neu ist auch, dass wir die verschieden Latexsorten in 30ml anbieten. So hat man die Möglichkeit erst mal eine kleine Menge zu bestellen um auszprobieren, welche Konsistenz sich für das Projekt eignet. Ein günstiges Set mit den 3 Konsistenzen als 30ml Flaschen ist in Vorbereitung.

Latexmilch, Flüssiglatex

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Helga Wagner sagt:

    Nach ausführlicher fachlicher Beratung durch Ihre Firma (Frau Bartels) habe ich die Unterseiten meines dreiteiliges Badvorleger-Sets mit „Latex dickflüssig“ erfolgreich erneuern können: Nichts rutscht mehr, und die behandelten Flächen sind jetzt ihre spröden Stellen los. Ein einmaliger Anstrich genügte. Für die Gesamtfläche von ca. 1,2 qm benötigte ich etwa 250 ml, also eine halbe Büchse. Der Erfolg hat mich jedenfalls auf weitere Experimente mit Latex neugierig gemacht. Ihnen ein herzliches Dankeschön und: Ich werde Sie unbedingt weiterempfehlen!

  2. Daniela sagt:

    Eine tolle Qualität und Beratung. Sehr kundenfreundlich! Schnelle Lieferung. Einfach professionell!
    Erziele immer tolle Ergebnisse mit dem Latex!
    Vielen Dank!

  3. Karsten sagt:

    Hallo,

    ich habe dickflüssiges Latex erworben um eine Maske zu erstellen.
    Die Form wurde mit lufttrocknendem Fimo hergestelt.

    Was muss ich da als trennmittel nehmen um das latex auch vom untergrund lösen zu können?

  4. sarah sagt:

    Hallo,
    ich möchte auch meine Badematten beschichten, damit sie nicht mehr so rutschen. Nehme ich da lieber dickflüssiges oder extra dickflüssiges Latex?

    • Tiny Bartels sagt:

      Je nach Beschaffenheit würde ich zu dickflüssigem bzw. extra-dickflüssigem Lilatex raten, es gilt, je dünner der Teppich desto dicker sollte die Latexkonsistenz sein.

  5. Eveline sagt:

    Kann man mehrere Farben nebeneinander naß in naß auftragen, oder müssen die einzelnen Farben erst trocknen, bevor man die nächste Farbe anschließt?

  6. Dieter sagt:

    Kann ich ein Latexform (eingebettet in Gips) gießen mit Resin? Wird Latex nicht angegriffen?

  7. Alex sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Ich möchte Sitzschaffelle gerne Beschichten damit diese nicht mehr auf dem Alusitz rutschen und immer wieder neu positioniert werden müssen.
    Gibt es hierzu Erfahrungen.
    Und wenn ja, raten Sie zum dickflüssigen Latex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.