Was ist Latex

Latex ist ein Naturprodukt des Kautschukbaums (korrekt: Hevea brasiliensis) und stammt ursprünglich aus Brasilien. Inzwischen wird die Weltproduktion zu über 90 % aus Asien und Afrika bezogen. Über 20 Länder sind Hauptlieferanten.

Aus welchem Land man seine Latex bezieht ist nicht unwichtig für die Qualität und eines unserer bestgehüteten Betriebsgeheimnisse.

Erst durch Vulkanisation wird aus Kautschuk Gummi. Darum ist es auch empfehlenswert, Latex nicht einfach nur an der Luft zu trocknen, sondern so früh wie möglich Wärme zuzuführen. Dies führt dazu, dass das vorvulkanisierte Latex, das heute üblicherweise gehandelt wird und bereits den zur Vulkanisation notwendigen Schwefel enthält, ein elastisches und langlebiges Gummi ergibt.